Die Aktien von Western Digital brachten in den vergangenen Tagen die zuletzt angesprochene Erholungsbewegung und steigen in den Bereich 43 bis 45 USD. Ist die Aktie hier nun ein Kandidat für die Shortseite?

ANZEIGE

Die angedachte technische Erholung in den vergangenen Handelstagen trifft aktuell im Bereich 45 USD auf den angedachten Horizontalwiderstand. Hier ist nun zunächst erst einmal wieder mit Gegenwind aus dem Bärenlager zu rechnen.

Eine Konsolidierung zurück in den Bereich 41,50 bis 42,50 USD würde nicht überraschen. Allerdings war die jüngste Erholung wesentlich dynamischer als erwartet, von daher muss nach dem nun zunächst avisierten Rücksetzer mit einem weiteren Aufwärtsschub Richtung EMA200 im Bereich 50 USD gerechnet werden.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

WESTERN-DIGITAL-Das-sieht-spannend-aus-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Western Digital Aktie Chartanalyse (Wochenchart)