Das Risiko- und Moneymanagement muß so gewählt sein, dass der Trader eine Serie von Fehltrades aushält, ohne dabei "kaputt" zugehen.

Risikomanagement beschreibt das konsequente Setzen von Stoploss. Sprich, wenn Sie in einen Trade eröffnen, sollten Sie immer genau planen, auf welchem Kursniveau Sie Ihren Trade mit einem Stoploss absichern.

Moneymanagement beschreibt die Vorgehensweise beim Ermitteln der richtigen Positionsgröße. Wieviel bin ich bereit pro Trade einzusetzen ?

Auf diese Weise ist es möglich während einer solch volatilen und richtungssuchenden Marktphase wie der der letzten Wochen mehrfach falsch positioniert zu sein und ausgestopt zu werden.

Auf der anderen Seite gilt es nicht zu resignieren und sich vom Markt abschütteln zu lassen.

Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021