Im Dow Jones Wilshire 5000 Composite Index sind sämtliche US-amerikanischen Aktiengesellschaften der New York Stock Exchange, der NYSE Amex und der NASDAQ gelistet. Obwohl die Nebenwerte, sogenannte Small Caps, 72 % der 5000 Unternehmen im Index ausmachen, beträgt deren Marktkapitalisierung lediglich 12 % am gesamten Index. Die Gewichtung der einzelnen Unternehmen im Index erfolgt nach deren Marktkapitalisierung. Der Wilshire 5000 ist somit ein sehr breit gefächerter Index, der praktisch die Wertentwicklung aller US-Aktiengesellschaften widerspiegelt.

    Wilshire 5000 Total Market Index - Kürzel: $DWCF

    Kursstand: 13.324,10 Punkte

    Rückblick: Mit dem Ausbruch über den mittelfristig zentralen Widerstandsbereich bei 12.610 - 12.740 Punkten generierte der Wilshire 5000 Index Anfang Dezember ein größeres Kaufsignal und setzte die Rally steil weiter fort bis auf ein neues Hoch bei 14.060 Punkten Mitte Februar.

    Seit diesem Hoch tendiert der Index grob seitwärts, Anfang Mai wurde noch ein neues Jahreshoch bei 14.379 Punkten markiert. Seit dem konsolidiert der Index, wobei seit einigen Tagen starker Verkaufsdruck aufkommt. Der Index rutscht weit in Richtung des Unterstützungsbereichs bei 13.071 - 13.175 Punkte ab. Das sehr kurzfristige Chartbild ist leicht angeschlagen.

    Charttechnischer Ausblick: Die laufende Abwärtskorrektur sollte idealerweise noch weiter bis 13.071 - 13.175 Punkte fortgesetzt werden. Dort sollte dann mindestens eine mehrtägige Kurserholung starten, möglicherweise auch eine komplette Trendwende nach oben hin. Das ist jedoch noch nicht klar, ein Rückfall per Tagesschluss unter 13.050 Punkte könnte auch einen tiefen Rücksetzer an das alte Ausbruchslevel bei 12.610 - 12.740 Punkten problemlos möglich machen. Erst unterhalb von 12.500 entstehen größere, mittelfristige Verkaufsignale.

    Interessant für steigende Kurse wird der Index wieder bei einer Rückkehr über 13.800 Punkte, dann kann ein neuer Anlauf bis 14.379 und 14.700 gestartet werden. Darüber hinaus liegt das langfristige Ziel am Allzeithoch bei 15.867 Punkten.

    Kursverlauf vom 22.06.2010 bis 10.06.2011 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.