Wincor Nixdorf - WKN: A0CAYB - ISIN: DE000A0CAYB2

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 47,30 Euro

    Rückblick: Die Wincor Aktie schiebt sich in diesem Jahr in einem flachen Aufwärtstrend leicht nach oben, Kursdynamik fehlt aber. Im Prinzip ging es in den letzten Monaten eher seitwärts, bis an den langfristigen Abwärtstrend kletterte die Aktie im November.

    Heute stemmt sie sich gegen den schwachen Markt und bricht dynamisch über den zentralen Kreuzwiderstand aus Pullbacklinie und Abwärtstrend nach oben hin aus. Damit wird ein kurz- bis mittelfristiges Kaufsignal ausgelöst, welches aber noch bestätigt werden muss.

    Charttechnischer Ausblick: Der Gesamtmarkt kippt aktuell, die Wincor Aktie hingegen liefert frische Kaufsignale. Wem ist zu glauben? Zunächst ist es nicht verkehrt, vorsichtig zu agieren. Letztlich wird sich die Aktie dem Gesamtmarkt nicht entziehen können, doch macht es auf jeden Fall Sinn, jetzt auf Outperformer zu setzen. Die Wincor Aktie könnte jetzt bis 51,30 - 51,59 und darüber 54,76 Euro ansteigen, sofern das heutige Signal nicht sofort wieder rückgängig gemacht wird.

    Sollte die Aktie aber unter 44,70 Euro per Tagesschluss zurückfallen, ist Vorsicht geboten. Dann wären Longpositionen kurzfristig nicht mehr interessant, Rücksetzer bis 42,33 - 43,63 und darunter ggf. 40,60 Euro könnten dann folgen. Größere Verkaufsignale drohen aber erst unterhalb von 38,55 Euro.

    Kursverlauf vom 25.11.2008 bis 27.11.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)