Wirecard - WKN: 747206 - ISIN: DE0007472060

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 8,99 Euro

    Rückblick: Die Aktie von Wirecard versuchte nach dem Tief bei 8,38 Euro vom 09.02 einen Doppelboden auszubilden. Zwar gelang dabei der Ausbruch über den Abwärtstrend seit dem Hoch bei 10,25 Euro aus dem Januar, allerdings scheiterte der Wert an der Nackenlinie der bei 9,43 Euro.

    Die Aktie wurde daraufhin leicht verkauft und notiert seit gestern am gebrochene Aufwärtstrend, der aktuell bei 8,90 Euro liegt. Bisher können die Abgaben nach dem Scheitern an der Nackenlinie bei 9,43 Euro also noch als Pullback an den gebrochenen Abwärtstrend eingeordnet werden.

    Charttechnischer Ausblick: Die Aktie von Wirecard sollte in den nächsten Tagen zu einer erneute Attacke auf den Widerstand bei 9,43 Euro ansetzen. Aber erst ein Ausbruch auf Tagesschlusskursbasis wäre als Kaufsignal mit Ziel bei 10,25 Euro zu sehen.

    Sollte die Aktie allerdings unter 8,90 Euro per Tagesschlusskurs abfallen, droht ein Abverkauf in Richtung 8,38 Euro.

    Kursverlauf vom 24.07.2009 bis 12.03.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting