Wirecard - WKN: 747206 - ISIN: DE0007472060

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 12,39 Euro

    Rückblick: Früher oder später endet jede Erfolgsstory. So geschehen auch bei der Wirecard Aktie, welche seit Jahren beständig aufwärts strebt. Anfang Mai markierte die Aktie in diesem Zusammenhang ein neues Allzeithoch bei 13,20 Euro.

    Bedingt durch die Gesamtmarktschwäche setzten im Anschluss an das Hoch allerdings Verkäufe ein und führten die Aktie bis unter den Unterstützungsbereich von 11,65 Euro. Weitere Verluste deuteten sich an, doch dann fanden die Käufer zur Aktie zurück.

    Charttechnischer Ausblick: Stellt sich die laufende Gegenbewegung als kraftvoll genug heraus, gilt das Unterstützungsniveau von 11,65 Euro als verteidigt und zunehmender Kaufdruck sollte die Aktie über das Mai-Hoch von 13,20 Euro führen. Darüber würde weiteres Potenzial bis 14,00 und dem folgend bis 16,00 Euro möglich werden.

    Kippt die Aktie jedoch nochmals unter die Marke von 11,65 Euro, erscheinen weitere Verluste bis 10,55 Euro kaum vermeidbar. Stellt sich in der Folge weitere Schwäche ein, müsste unterhalb von 10,55 Euro eine Korrekturausdehnung bis rund 7,00 Euro einkalkuliert werden.

    Kursverlauf vom 15.09.2006 bis 30.06.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.