Wirecard - WKN: 747206 - ISIN: DE0007472060

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 11,03 Euro

    Rückblick: Relativ geradlinig zeigten sich die Käufer in den letzten Monaten seit dem Tief bei 6,73 Euro in der Wirecard Aktie und trieben die Kurse bis auf ein aktuelles Hoch bei 11,35 Euro. Dort setzten in dieser Woche kurzfristige Gewinnmitnahmen ein und die Aktie ging in eine kleinere Korrektur über. Anders können Kursverluste derzeit nicht gewertet werden, denn solange die Kurse dabei oberhalb der 20-Tagelinie bleiben, liegt in Wirecard ein intakter Aufwärtstrend vor. Gerade diese Durchschnittslinie erwies sich im Zuge der aktuellen Aufwärtsbewegung als sehr guter Wegbegleiter, in dessen Kursbereich die Aktie immer wieder nach oben hin abdrehen konnte. So kam es auch gestern wieder zu Käufen und mit einem Kursgewinn von 3,42 % war Wirecard der stärkste Gewinner im TecDax.

    Charttechnischer Ausblick: Die Käufer in der Wirecard Aktie stehen kurz vor dem Erreichen eines neues Allzeithochs, denn mit den gestrigen Kursgewinnen könnte sich der laufende Aufwärtstrend nun weiter in Richtung 11,64 Euro fortsetzen. Darüber befindet sich die Aktie dann in einem bisher handelsfreien Raum, womit sich den Bullen keine horizontalen Widerstände mehr entgegenstellen. Damit wären dann durchaus noch einmal Käufe bis in den 15er Kursbereich möglich.

    Im Rahmen dieses bullischen Szenarios sollten die Kurse nun jedoch möglichst nicht mehr unter 10,00 Euro zurückfallen. Dies könnte kurzfristig zu deutlicheren Verkäufen führen, mit denen die Aktie dann weiter in Richtung 8,90 Euro wegbrechen könnte.

    Kursverlauf vom 22.03.2010 bis 10.11.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert