• Wirecard AG - Kürzel: WDI - ISIN: DE0007472060
    Börse: XETRA / Kursstand: 138,350 €

Die Wirecard-Aktie hat in diesem Jahr schon sehr turbulente Phasen erlebt. Zu Beginn des Jahres gab es mehrere Artikel in der Financial Times, in denen Wirecard stark angegriffen wurde. Inzwischen hat sich das aber alles wieder etwas beruhigt.

WERBUNG

Die Wirecard-Aktie markierte im September 2018 ein Allzeithoch bei 199,00 EUR. Danach kam es zu einem massiven Abverkauf auf 86,00 EUR. Mit diesem Tief setzte eine Bodenbildung. Diese wurde nach einigem Hin und Her Mitte Mai erfolgreich abgeschlossen. Anschließend kletterte die Aktie auf 162,30 EUR und damit an den Abwärtstrend seit September. Dieser erwies sich allerdings als zu hohe Hürde. Die Wirecard-Aktie gibt seit einigen Tagen wieder nach und nähert sich aktuell erneut dem wichtigen Unterstützungsbereich um 137,69 UER (EMA 200) und 135,75 EUR (Nackenlinie der Bodenformation).

In diesem Bereich könnte Wirecard wieder nach oben drehen. Ein Anstieg bis zunächst ca. 155 EUR und damit an den Abwärtstrend seit September 2018 ist kurzfristig möglich. Gelingt ein Ausbruch über diesen Trend wären weitere Kursgewinne in Richtung 199,00 und sogar 214,28 EUR möglich. Sollte es aber zu einem Rückfall unter das Tief vom 31. Mai bei 130,40 EUR kommen, dann würde sich das Chartbild deutlich eintrüben.

Wie könnte ein aktiver Trader vorgehen?

Eine Option wäre sicherlich auf die Andeutung einer Umkehr im Unterstützungsbereich zu warten. Denn aktuell ist der kurzfristige Trend abwärts gerichtet. Eine andere Variante ist, gegen den kurzfristigen Trend zu handeln und eine Umkehr damit quasi vorwegzunehmen. Beide Varianten haben ihren Reiz und ihre Berechtigung. Im Folgenden wird die zweite Variante durchgerechnet:

Kauf zum aktuellen Kurs bei 136,90 EUR

Orientierungspunkt SL: 130,40 EUR. Das SL wird 2 % darunter gesetzt, also bei 127,79 EUR.

Chance: 18,10 EUR (Bei ziel 155,00 EUR) bzw. 77,38 EUR (bei Ziel: 214,28 EUR)

Risiko: 9,11

CRV: 1,99 bzw. 8,49

Benötigte Trefferquote: 33,44 % bzw. 10,53 %

WIRECARD-Potenzielle-Kaufzone-erreicht-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Wirecard - Aktie