• Wirecard AG - Kürzel: WDI - ISIN: DE0007472060
    Börse: XETRA / Kursstand: 22,190 €

Die Aktie von Wirecard legte gestern einen massiven Sturzflug hin. Dieser setzt sich heute ungebremst fort. Vorgestern notierte der Wert zum Tagesschlusskurs noch bei 104,50 EUR. Während ich diese Zeile schreibe, liegt das heutige Tagestief bei 22,00 EUR. Die Gründe für diesen Kurssturz hat mein Kollege Oliver Baron in seinem Artikel „Wirecard: Es gibt Hinweise auf Milliardenbetrug!“ bereits gestern zusammengefasst.

Tägliche Tradinganregungen, Austausch mit unseren Börsen-Experten, Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive: Jetzt das neue PROmax abonnieren!

Die Frage ist nun, gibt es aus charttechnischer Sicht irgendwas, dass den Anlegern Hoffnung macht? Und da muss man leider klar sagen, es gibt nichts oder nur sehr wenig.

In solchen Crashbewegungen wie wir sie seit gestern sehen, gibt es immer wieder teils massive Hüpfer nach oben. So erholte sich die Aktie im gestrigen Tagesverlauf von 35,00 EUR auf 64,02 EUR, aber diese Erholung wurde ebenso schnell wieder abverkauft.

Ein stabiler Boden ist nicht in Sicht. Selbst charttechnisch relevante Unterstützung sind noch immer weit entfernt. Das log. 38,2 % Retracement der Aufwärtsbewegung vom Allzeittief zum Allzeithoch bei liegt bei 15,68 EUR.

Zusätzlich lesenswert:

BASF - Heute Dividendenabschlag

DEUTSCHE WOHNEN - Vor dem Aufstieg in den DAX

WIRECARD-Und-noch-über-40-runter-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Wirecard - Aktie