• WTI Öl - Kürzel: WTI - ISIN: XC0007924514
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 51,035 $/Barrel
  • Chevron Corp. - Kürzel: CHV - ISIN: US1667641005
    Börse: NYSE / Kursstand: 115,110 $

Anschließend an den Artikel Öl und Chevron nach Fehlausbruch deutlich angeschlagen! wird die technische Lage von WTI Öl und Chevron, aufgrund neuer Verkaufssignale, einem Update unterzogen.

WTI ÖL - 52,00 USD deutlich unterschritten! S-K-S komplett!?

In meinem Guidants Stream wies ich bereits gestern Abend auf eine mögliche S-K-S-Topbildung bei WTI Öl hin:

ANZEIGE

Nach dem begleitenden Fehlausbruch bei WTI OIl hat sich das Chartbild merklich verändert und es droht der Abschluss einer S-K-S-Top-Formation, welche eine größere Abwärtswelle einleiten könnte. Diese könnte vor allem aufgrund des (hohen) Long-Überhangs bei den Ölpreisen relativ stark ausfallen.

Signifikante Unterstützungs- bzw. S-K-S-Nackenlinien-Marke bei rund 52,00 USD! Hier wäre dann auch der Aufwärtstrend gebrochen!

->Verkaufssignal bis mindestens 50,30 USD; allerdings sind dann auch deutlich tiefere Kurse denkbar (passt dann auch in den Saisonal-Chart!).

Durch die heutigen Kursabgaben bei den Ölpreisen wurde die angesprochene S-K-S-Nackenlinie bei WTI durchbrochen und die Schlussfolgerung, welche ich vor ca. zwei Stunden auf Guidants veröffentlichte, lautet wie folgt:

Wie gestern vermutet wurde heute die S-K-S-Nackenlinie unterschritten und somit ist die S-K-S-Topbildung vollendet.

Es ergibt sich folglich ein Short-Mindestkursziel von 50,80 USD. Sollte diese Unterstützung aus EMA50 und Verlaufs- bzw. Trend-Tief bei 50,80 USD (nachhaltig) verletzt werden, dann ist mit einer empfindlichen Abwärtsbewegung in Richtung EMA200 zu rechnen.

WTI-Öl-und-CHEVRON-vor-großen-Verkaufswellen-Chartanalyse-Heinz-Rabauer-GodmodeTrader.de-1
WTI Öl Tageschart Short-Update Guidants 10.01.2017 

Auch mein Kollege Harald Weygand betont die Signifikanz der 52,00-USD-Marke bei WTI Öl, welche zur Stunde doch deutlich unterschritten wurde!

Chevron - Aufwärstrend gebrochen! Verkaufssignal aktiv!

Wie gewohnt verweise Ich Sie vorab auf ausführliche Unternehmensinformationen und auf Daten zur fundamentalen Bewertung der Aktie.

Die Korrelation zwischen den Öl- & Gaspreisen und der Kursentwicklung der Chevron-Aktie ist offensichtlich und wurde bereits in dem Artikel CHEVRON - Dow Jones Dividendenperle! vom 30.08.2016 fundamental begründet.

Nun zur technischen Lage der Chevron -Aktie:

Das Kursziel 115,35 USD vom 03.01.2016  wurde bereits gestern erreicht, doch die heutige Tageskerze (und die weiter fallenden Ölpreise?) sprechen nicht für eine Stabilisierung auf diesem Niveau.

Im Folgenden sehen Sie die Chartanalyse des Artikel Öl und Chevron nach Fehlausbruch deutlich angeschlagen!:

WTI-Öl-und-CHEVRON-vor-großen-Verkaufswellen-Chartanalyse-Heinz-Rabauer-GodmodeTrader.de-2
Chevron Corp. Tageschart vom 03.01.2016 

Neben der heutigen, bärischen Tageskerze, sprechen auch die Top-Bildung und der Aufwärtstrend-Bruch für weiter fallende Kurse.

Als möglicher (kurzfristiger) Zielbereich dieser Abwärstbewegung fungiert der Bereich zwischen EMA50 und 38,20 %-Fibonacci-Retracement, welcher sich von 113,00 (EMA50) bis 111,70 USD (28,20 %-Fibonacci-Retracement) erstreckt und zugleich auch das Projektionsniveau bei 111,70 USD beinhaltet.

Folglich sollten 111,70 USD als signifikant wichtige Aufwärtstrend-Unterstützugsmarke angesehen werden. Würde diese Marke nachhaltig verletzt werden, droht dem Öl-und Gas-Titel ein Abverkauf bis an das Ausbruchsniveau bei 107,60 USD.

Leicht bullische Signale, welche die Chevron-Aktie bis an das alte Hoch bei 119,00 USD führen könnten, würden erst oberhalb des heutigen Tageshochs bei rund 116,40 USD vorliegen.

Bei einem möglichen Short-Trade könnte folglich bei ca. 116,45 - 116,50 USD ein (aggressiver) Stopp-Loss platziert werden.

Alle Analysen im Stream, ein kostenloses Musterdepot "Zukunftssektoren-Depot" und interessante (Finanz-)Nachrichten finden Sie auf meinem Guidants-Desktop. Außerdem werden "Real Money Trades" umgesetzt und begleitet. Ich würde mich freuen Sie dort begrüßen zu dürfen.

WTI-Öl-und-CHEVRON-vor-großen-Verkaufswellen-Chartanalyse-Heinz-Rabauer-GodmodeTrader.de-3
Chevron Corp. Tageschart 10.01.2017 

ANZEIGE
Passende Produkte

Name Index/Benchm. Abb.art TER % Bid Ask
ETFS EUR Daily Hedged WTI Crude Oil Bloomberg WTI Crude Oil Subindex Euro Hedged Daily Total Return Future 0,49 0,00 0,00
ETFS WTI Crude Oil Bloomberg WTI Crude Oil Subindex Total Return Future 0,49 0,00 $ 0,00 $
ETFS 1 x Daily Short WTI Crude Oil Bloomberg WTI Crude Oil Subindex Total Return Future 0,98 65,41 $ 65,74 $