• Xiaomi Corp. - Kürzel: 3CP - ISIN: KYG9830T1067
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 2,711 €

Die Maximalausdehnung der in diesem Jahr laufenden Abwärtskorrektur beträgt zwar 37 %, allerdings baut sich seit Januar ein bullisches Kursmuster auf: Ein großes symmetrisches Korrekturdreieck. Ein solches Muster im Kontext einer zuvor abgelaufenen stärkeren Aufwärtstrendphase wird in der Mehrzahl der Fälle früher oder später nach oben aufgelöst. Das wichtigste Hindernis im Chart nach oben ist ein Cluster bei 3,20 EUR.

Ich bewerte die in Euro notierende Xiaomi technisch. Aktien wie Samsung, Sony, Lukoil, Tatneft, Gazprom, Rio Tinto, etc. lassen sich in Euro am deutschen Markt handeln und in Euro technisch bewerten. Unter 3,20 EUR ist Xiaomi aus technischer Sicht noch kein Kauf. Unter anderem auch deshalb, weil sich die Korrektur aus dem Dreieck durchaus auch fortsetzen könnte. Seitwärtsbewegungen und irreguläre Abschläge nach unten sind durchaus möglich. Steigt Xiaomi auf Tagesschlusskursbasis überzeugend über das Cluster bei 3,20 EUR an, wird es interessant, weil dies prozyklisch ein Kaufsignal mit Projektionszielen bei 3,85 und 4,60 EUR aktivieren würde.

Weshalb die US-Regierung gegen Huawei, aber nicht in dem Maße gegen Xiaomi vorgeht, erschließt sich mir nicht ganz. Sei's drum. Ich bewerte die Aktie rein technisch.

50.988 aktive Anlegerinnen und Anleger folgen mir : https://go.guidants.com/de/#c/harald_weygand

Meldet euch kostenlos an. Guidants ist die Kommunikations-, Analyse- und Handelsplattform im deutschsprachigen Internet. Dort poste ich mehr Analysen und Trades. Täglich!

XIAOMI-Diese-China-Aktie-hält-sich-erstaunlich-gut-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
Xiaomi Corp.
XIAOMI-Diese-China-Aktie-hält-sich-erstaunlich-gut-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-2
Xiaomi Corp.

Freetrade-Aktion der Consorsbank

Sichern Sie sich jetzt die Chance auf 0 € Ordergebühr bei einem unserer angebundenen Broker: Bei der Consorsbank handeln Sie Produkte der Société Générale ab einem Ordervolumen von 1.000 € bis zum 30. Dezember ohne Ordergebühr. Und es wird noch besser: Ab sofort können Sie die Derivate auf alle US-Basiswerte der Société Générale bei der Consorsbank handeln. Jetzt Depot eröffnen.