• Xiaomi Corp. - ISIN: KYG9830T1067
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 2,925 €

Anfang Mai stellte ich 5 Long-Kandidaten aus der zweiten Reihe vor. 3 von 5 Aktien konnten ihre Kursziele in den darauffolgenden Tagen erreichen und abarbeiten. Bei der Xiaomi-Aktie sollte ein Tagesschlusskurs über 2,85 EUR zu einem Anstieg bis 3,20 EUR bzw. 3,40 EUR führen. Vor ein paar Tagen erreichte der chinesische Handy-Hersteller ein Verlaufshoch bei 3,19 EUR. Dieses Kursniveau konnte die Aktie jedoch nicht lange halten. Aktuell notieren die Wertpapiere wieder unter der 3,00 EUR-Marke. Kommt demnächst die 2. Aufwärtswelle?

Pullback an das Ausbruchsniveau

Sollte die Xiaomi-Aktie bei diesem Pullback nicht unter 2,83/2,80 EUR fallen, wäre das ein sehr bullisches Zeichen. In diesem Fall sollte ein Anstieg bis 3,40 EUR oder auch höher klappen. Fällt der Wert jedoch auf Tagesschlusskursbasis unter 2,80 EUR zurück, dann müsste man mit einem Gap-Close bei 2,60 EUR rechnen. Anschließend dürften die Bullen erneut das Ruder an sich reißen und einen neuen Versuch starten, bis auf 3,20 EUR anzusteigen.


Fazit: Die Käufer haben über der 2,80 EUR-Marke alles selber in der Hand, um eine zweite Aufwärtswelle auszulösen. Ideal wäre morgen eine bullische Umkehrkerze auf dem EMA50. Diese Durchschnittslinie verläuft knapp über der letzten Ausbruchsmarke bei 2,87 EUR.


XIAOMI-Erfolgt-demnächst-ein-zweiter-Aufwärtsschub-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Xiaomi Corp.

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren