• New Work SE - Kürzel: NWO - ISIN: DE000NWRK013
    Börse: XETRA / Kursstand: 336,000 €
WERBUNG

Xing legte in den letzten Wochen und Monaten stark zu. Am 09. Mai 2019 markierte die Aktie das aktuelle Allzeithoch bei 375,00 EUR. Genau an diesem Tag warf ich in meinem letzten Check zur Xing-Aktie die Frage auf, ob es Zeit für Gewinnmitnahmen sei. Nach diesem Allzeithoch setzten eine Konsolidierung ein. Drei Handelstage später eröffnete die Aktie minimal unter dem alten Allzeithoch bei 329,00 EUR. Diese 329,00 EUR waren auch das erste Ziel für Gewinnmitnahmen. Anschließend erholte sich Xing etwas. Seit Donnerstag gibt der Aktienkurs aber wieder nach und näherte sich wieder dem alten Allzeithoch. Seit 2 Tagen kratzt die Aktie zudem am Aufwärtstrend seit 27. Dezember. Dieser Trend verläuft heute bei ca. 337,44 EUR.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Ein Rückfall unter diesen Trend wäre allerdings noch nicht sehr problematisch. Auch ein Rückfall unter 329,00 EUR wäre das noch nicht. Denn es bestand von Anfang die Möglichkeit zur Ausdehnung der Gewinnmitnahmen in Richtung 316,94 EUR und damit an das 38,2 % Retracement der Aufwärtsbewegung ab Dezember 2018. Diese Möglichkeit besteht nach wie vor und ist nach den letzten drei Tagen sogar wieder etwas in den Vordergrund gerückt. Ein kleines prozyklisches Kaufsignal ergäbe sich mit einem Anstieg über 352,00 EUR. Dann könnte Xing zügig ans Allzeithoch klettern.

XING-Noch-auf-Konsolidierungskurs-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Xing-Aktie