YAHOO (YHOO / ISIN: US9843321061) : 26,37 $ (+1,61 %)

    Aktueller Wochenlinienchart (log) seit Juni 1996 zur Darstellung des langfristigen Kursverlaufs

    Aktueller Wochenkerzenchart (log) seit November 2003 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die YAHOO Aktie befindet sich seit Oktober 2002 in einer steilen Kursrallye, welche die Aktie auf ein Zwischenhoch bei 43,45 $ im November 2005 führte. Nach einem Fehlgeschlagenen Ausbruchsversuch Anfang Januar 2006 kippte die Aktie deutlich nach unten und vollzog eine Zwischenkorrektur bis in den Bereich der Horizontalunterstützung bei 22,50 $. Dort prallte sie vergangene Woche dynamisch nach oben hin ab und hinterließ eine sehr bullische Wochenkerze. Das jüngste Tief sollte nun einen markanten Wendepunkt darstellen und den Startpunkt einer neuen Kursrallye markieren. Das kurz- und mittelfristige Chartbild ist aktuell noch neutral mit leicht bärischer Tendenz zu werten, die Aktie notiert nach wie vor in einem intakten Abwärtstrend seit Januar 2006 und unterhalb wichtiger GDL.

    Charttechnischer Ausblick: Prinzipiell kann die Aktie jetzt direkt bis an den Widerstandsbereich bei 28,40 - 28,71 $ ansteigen. Eingestreute Zwischenkorrekturen sollten jetzt im Idealfall bei 25,00 - 25,15 $ enden, maximal aber bis 24,20 $ gehen. Ein signifikanter Rückfall unter 24,00 $ per Tages- und Wochenschluss neutralisiert den bullischen Ansatz einer mittelfristigen Trendwende wieder und macht weitere Abgaben bis 22,50 - 22,70 und ggf. sogar 20,57 $ möglich. Unter 20,57 $ wird ein mittelfristiges Verkaufsignal mit Ziel bei 14,00 und darunter 10,50 $ ausgelöst. Ein mittelfristiges Kaufsignal mit Zielen bei 33,40, 39,80 und 43,45 $ wird jetzt bei einem Anstieg über 30,00 $ ausgelöst.

    Chart erstellt mit Qcharts