Am 20. Mai markierte die Yamana Gold-Aktie ein neues Jahreshoch bei 5,65 USD. An diesem Tag entstand auch im Tageschart eine Umkehrkerze. Seit dem befindet sich der Titel in einer Konsolidierungsphase. Diese verläuft extrem flach. Es bildete sich u.a. ein Trendkanal aus und die Aktie konnte sich am EMA50 bullisch abstoßen. Erfolgt nun zeitnah ein prozyklisches Kaufsignal?

Artikel wird geladen