Die Yamana-Gold-Aktie fiel nach einem Zwischenhoch bei 7,00 USD temporär unter die 5,00 USD-Marke. Von diesem Tief aus startete dann die letzte Erholungsbewegung. Bei dieser wurde der dominante Abwärtstrend gebrochen und ein Verlaufshoch bei 6,16 USD ausgebildet. Anschließend ging es bei diesem spekulativen Wert wieder deutlicher abwärts und testete gestern erfolgreich die 200-Tage-Linie. Kommt es nun zu einer zweiten Kaufwelle? Wenn ja, wo liegen die kurzfristigen Ziele?

Artikel wird geladen