• Yamana Gold Inc. - Kürzel: RNY - ISIN: CA98462Y1007
    Börse: XETRA / Kursstand: 4,979 €

Nach dem massiven Einbruch im März bis auf 2,23 USD ging es zunächst volatil zu. Erst Anfang April konnten sich die Bullen durchsetzen und zeigten über Wochen und Monaten eine starke Leistung. Bis Anfang August hielt diese Rally-Phase an. Dabei wurde ein Jahreshoch bei 7,02 USD markiert. In den darauffolgenden Wochen ging es zunächst mit Schwung an den EMA50 im Tageschart zurück. Doch dann konnten die Bullen diese vielbeachtete Durchschnittslinie auf Tagesschlusskursbasis verteidigen, bis diese Woche. Noch klebt der Kurs an diesem EMA. Wo könnte die Korrekturbewegung nun enden?

Rücklauf bis an den EMA200?

Bislang können die Käufer einen weiteren größeren Rückfall verhindern. Allerdings dürften in Anbetracht eines weiter fallenden Goldpreises neue Rückschläge so gut wie sicher folgen. Unterhalb von 6,00 USD hätte die Yamana-Gold-Aktie ein Rückschlagpotenzial bis 5,50 USD bzw. 5,00 USD. An dieser runden Marke verläuft aktuell nicht nur die 200-Tage-Linie, sondern dort lag auch das Hoch vor der "Corona-Zeit". An der 5,50 USD-Marke bietet sich bereits ein Teil-Einstieg an.

Die Erholungsziele liegen bei 6,50 USD bzw. falls doch der EMA200 angelaufen wird bei 6,00 USD.

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren


YAMANA-GOLD-Wo-wieder-einsteigen-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Yamana Gold Inc