• YOC AG - Kürzel: YOC - ISIN: DE0005932735
    Börse: XETRA / Kursstand: 3,590 €

Das Desaster nahm mit dem Bruch der Aufwärtstrendlinie seit 2016 seinen Anfang im März, es kam zu einem ersten Abverkauf. Stabilisierungsversuche und Erholungen scheiterten in den Folgemonaten immer wieder, die Konsequenz ist ein weiterer Kursrutsch nach dem Bruch der Unterstützungszone bei 4,75 EUR.

Idealerweise fällt die Aktie jetzt noch bis zum breiten Support bei 3,11 - 3,25 EUR zurück und startet von dort aus eine Kurserholung. Im besten Fall kommt es dann zu einem Rücklauf bis 4,70 - 4,80 EUR. Erst eine nachhaltige Rückkehr über 4,85 - 5,00 EUR würde wieder Signale für die Bullen liefern, dann könnte eine größere Erholung starten. Bei 6,30 - 6,55 und 7,30 - 7,55 EUR liegen dann die entscheidenden Widerstandsbereiche. Größere Kaufsignale entstehen erst oberhalb von 7,70 EUR.

YOC-im-freien-Fall-Rettung-naht-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
YOC AG Chartanalyse