• Zalando SE - Kürzel: ZAL - ISIN: DE000ZAL1111
    Börse: XETRA / Kursstand: 45,500 €

Zalando im 1. Quartal mit Umsatz von €1,196 Mrd (VJ: €980 Mio) über Analystenprognosen von €1,18 Mrd, Ebit (bereinigt) bei €0,4 Mio (VJ: €20,3 Mio) und Nettoergebnis von -€15 Mio (VJ: +€5,1 Mio), Ausblick für 2018 bestätigt.

WERBUNG

Quelle: Guidants News

Wenig überzeugend verliefen die vergangenen Handelswochen, die Aktie wurde nochmals bis fast zum Jahrestief aus dem März bei 41,67 EUR abverkauft. Dort startete Ende April eine Kurserholung, welche sich heute deutlich beschleunigt. Mit den Zahlen attackiert der Wert den Widerstandsbereich bei 45,00 EUR. Kann er sich nachhaltig über 45,50 EUR absetzen, sollte eine Aufwärtswelle bis zur Hürde bei 48,00 EUR und zum Hoch bei 49,90 bzw. später zur deckelnden Pullbacklinie bei 52,50 EUR folgen.

Als Unterstützung dienen jetzt die Bereiche bei 44,40 und 43,00 - 43,40 EUR. Tiefer sollte das Papier jetzt möglichst nicht mehr fallen, um einen erneuten Test der Jahrestiefs zu verhindern. Größere Verkaufsignale entstehen unterhalb von 41,50 EUR.

ZALANDO-Diese-Zahlen-werden-gekauft-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Zalando SE Aktie