• Zalando SE - Kürzel: ZAL - ISIN: DE000ZAL1111
    Börse: XETRA / Kursstand: 35,350 €

Das Fazit der jüngsten GodmodePRO-Einschätzung zu Zalando vom vergangenen Freitag ("ZALANDO - Aktie im Ausverkauf") lautete:

"Die gute Nachricht vorweg für die Bullen: Es sieht aktuell aus, als wäre das gröbste erst einmal überstanden. Der wichtige Gap-Support aus dem Juli 2016 scheint gehalten zu haben. Die Aktie zeigt in den vergangenen Tagen relative Stärke gegenüber dem Gesamtmarkt. Zudem sprechen die charttechnischen Strukturen für eine Erholung in den Bereich 35 bis 36 EUR. Das sind knapp 10 % Erholungspotenzial ungehebelt."

Das Tageshoch lag heute bei 36,11 EUR. Die Aktie erreichte damit innerhalb von nur einer Woche den avisierten Zielbereich auf der Oberseite. Ausgehend von der 36 EUR-Marke schwächelt die Aktie nun bereits schon wieder.

Der leichte Trade vom vergangenen Freitag hat den Kurszielbereich abgearbeitet, was jetzt kommt ist völlig offen. Ein Anstieg über den EMA50 per Tagesschluss würde weiteres Potenzial auf der Oberseite eröffnen.

Die - durchaus mögliche - bärische Alternative wäre ein Re-Test des Jahrestiefs. Hier heißt es: Gewinne mitnehmen und die Seitenlinie aufsuchen.


Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

ZALANDO-Fahrplanmäßiger-Rebound-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Zalando Aktie Chartanalyse (Tageschart)