• Zalando SE - Kürzel: ZAL - ISIN: DE000ZAL1111
    Börse: XETRA / Kursstand: 22,500 €

Das Erdbeben vom Montag nach der Gewinnwarnung von Zalando (siehe hier) scheint noch nicht vorüber. Nachdem sich der Aktienkurs am Dienstag und Mittwoch etwas stabilisieren konnte, gab es gestern erneut starke Verkäufe. Mit einem Verlust von 7,75 % war die Aktie die größte Verliererin im MDax und fiel zumindest auf Schlusskursbasis auf ein neues Tief zurück.

Damit kann der Aktie auch der Unterstützungsbereich um 22,80 EUR nur moderaten Halt geben. Sollte dieser weiter unter Druck und am Ende nachhaltig unterschritten werden, drohen der Aktie Kursverluste zum Allzeittief bei 17,01 EUR. Mit Blick auf das aktuelle Chartbild würde ein Tagesschlusskurs oberhalb von 24,90 EUR zumindest kurzfristig für eine Stabilisierung sorgen können. In diesem Fall wäre eine Erholung zum EMA 50 (aktuell 29,39 EUR) möglich.

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!

ZALANDO-Verkäufer-scheinen-noch-nicht-fertig-zu-sein-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Zalando Aktie