• zooplus AG - Kürzel: ZO1 - ISIN: DE0005111702
    Börse: XETRA / Kursstand: 105,600 €

Mitte Dezember warf ich bei der Aktie des Online-Tierbedarfhändlers Zooplus die Frage auf "Aktie bald zweistellig?" Zwar drehte die Marktstimmung zum Jahreswechsel deutlich, bemerkenswerterweise half das der Zooplus-Aktie aber nicht wirklich. Auf diesen Umstand wies ich vergangenen Donnnerstag auf meinem Guidants-Desktop hin. Den Streampost mit dem Titel "Zooplus-Aktie bleibt ein Short-Kandidat" können Sie hier noch einmal nachlesen.

Heute markiert der SDAX-Titel ein neues Jahrestief. Gegenwind bekommt die Aktie von einem neuen Rating des Bankhauses Metzler. Analyst Tom Diedrich hat sein Kursziel von 145 auf 100 EUR deutlich gesenkt. Er rechnet nun nicht mehr damit, dass das Umsatzziel von 2 Mrd. EUR schnell erreicht wird. Die Marktschätzungen seien seiner Ansicht nach immer noch viel zu optimistisch. Das Rating lautet nun "Sell" nach zuvor "Hold".

Zuvor hatten bereits andere Analystenhäuser ihre Einschätzungen revidiert. Nachfolgend ein zeitlicher Überblick:

  • 18.12: Mainfirst bewertet die Aktie mit "Underperform" und Kursziel 114 EUR.
  • 15.1. Baader Bank senkt den Wert von "Buy" auf "Hold" und das Kursziel von 170 auf 140 EUR.
  • 17.1. Hauck & Aufhäuser senkt das Kursziel von 83 auf 78 EUR und bleibt bei "Sell".
  • 25.1. Berenberg senkt das Ziel von 140 auf 120 EUR und vergibt "Hold".
  • 25.1. Oddo Bhf senkt das Kursziel von 145 auf 127 EUR und vergibt "Neutral".

Einzig die Amerikaner fallen hier etwas aus der Reihe. JP Morgan zeigen sich weiter euphorisch für den Titel und vergeben ein Kursziel von 205 EUR.

Aus technischer Sicht sind zweistellige Kurse wohl nur mehr eine Frage der Zeit. Leser, die die Short-Idee umgesetzt haben, können knapp unter der 100-EUR-Marke zumindest Teilgewinne realisieren. Alternativ wäre eine Stoppsenkung auf 137,10 EUR möglich. Umkehrsignale im Chart gibt es bislang keine und so lange das so bleibt, drängen sich auch keine antizyklischen Long-Manöver auf.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Jahr 2018e* 2019e* 2020e*
Umsatz in Mrd. EUR 1,35 1,65 2,00
Ergebnis je Aktie in EUR -0,15 0,66 1,95
Gewinnwachstum -540,00 % 195,45 %
KGV -704 160 54
KUV 0,6 0,5 0,4
PEG neg. 0,3
*e = erwartet
ZOOPLUS-Aktie-geht-nach-Metzler-Abstufung-baden-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
zooplus-Aktie (Wochenchart)