• zooplus AG - Kürzel: ZO1 - ISIN: DE0005111702
    Börse: XETRA / Kursstand: 90,400 €

Auf die Risiken in der Zooplus-Aktie wies ich weit vor dem Sell-off an den Märkten bereits in den Jahren 2018 und 2019 hin. Die beeindruckende Analysenserie können Sie hier noch einmal in Ruhe nachlesen:

ZOOPLUS - Aktie bald zweistellig?

ZOOPLUS - Neues Jahrestief nach Metzlerabstufung!

ZOOPLUS - Das lockt meine Katze nicht hinter dem Ofen hervor

ZOOPLUS - Das Risiko reduzieren!

ZOOPLUS - Der Short-Trade ist fast am Ziel

Im Januar dieses Jahres wiederum wies ich auf meinem Guidants-Desktop auf eine wichtige langfristige Schlüsselstelle bei dem SDAX-Titel hin. Den Beitrag können Sie hier noch einmal nachlesen. Im Anschluss erreichte die Aktie wieder dreistellige Notierungen.

Darauf kommt es jetzt an

Im Zuge der jüngsten Marktturbulenzen markierte auch die Zooplus-Aktie ein neues Mehrjahrestief, welches aber schnell wieder gekauft wurde. Die Unterstützungszone zwischen 68,20 und 64,50 EUR wurde damit erneut untermauert. Auf der Oberseite deckelt allerdings ein seit dem Jahr 2018 intakter Abwärtstrend den Kurs.

Folgende Szenarien sind nun denkbar:

  • Der Wert lässt den Abwärtstrend hinter sich und überschreitet die Hochs bei 126,80 EUR. Damit wäre die Korrektur beendet und das Allzeithoch bei 200,15 EUR wird wieder erreichbar.
  • Die Zooplus-Aktie gibt die Unterstützungszone zwischen 68,20 und 64,50 EUR auf und negiert damit das langfristige Kaufsignal aus dem Jahr 2015. Für dieses bärische Szenario lässt sich ein Kursziel von 43,50 EUR nennen.

Fundamental werden vom Markt Online-Geschäftsmodelle wie das von Zooplus als Profiteure der laufenden COVID-19-Krise angesehen. Die Überlegung dahinter: Menschen, die vorrangig zu Hause bleiben, nutzen den Online-Bestellservice und lassen sich das Tierfutter bis vor die Wohnungstür liefern. Wie bereits gestern bei Delivery Hero geschrieben, kann man als Stockpicker auf der Long-Seite solche Stories spielen, wenn man in dem aktuellen Markt überhaupt long tätig werden möchte.

Jahr 2019 2020e* 2021e*
Umsatz in Mrd. EUR 1,53 1,72 1,94
Ergebnis je Aktie in EUR -1,32 -0,53 -0,15
Gewinnwachstum - -
KGV - - -
KUV 0,4 0,4 0,3
PEG - -
*e = erwartet

ZOOPLUS-Langfristige-Schlüsselunterstützung-hält-bislang-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1