• zooplus AG - Kürzel: ZO1 - ISIN: DE0005111702
    Börse: XETRA / Kursstand: 91,900 €

Der Onlinehändler für Tierbedarf, Zooplus, hat heute die Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 wie auch den Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr 2020 veröffentlicht. Demnach stiegen die Erlöse 2019 gegenüber 2018 um 14 % auf 1,52 Mrd. EUR. Das EBITDA kletterte von 8,6 auf 11,8 Mio. EUR. Die umsatzbezogene Wiederkaufsrate sank allerdings gegenüber dem Rekordwert 2018 von 95 auf 91 %. 3,1 Mio. neue Kunden konnte Zooplus 2019 gewinnen. Das ist ein neue Bestmarke. Dennoch blieb operativ erneut ein Minus stehen. Das Ergebnis vor Steuern lag bei -15,9 Mio. EUR nach -2,3 Mio. EUR 2018. Unterm Strich fiel ein Verlust von 1,69 EUR je Aktie an und damit deutlich mehr, als von Analysten erwartet. Auch in den kommenden beiden Jahren erwarten Experten ein operatives Minus.

Das Management hat für 2020 ein Umsatzwachstum im Bereich des Wachstums 2019 angekündigt, was einem Plus von rund 180 Mio. EUR entsprechen würde. Das EBITDA soll gegenüber 2019 sinken, aber weiter positiv ausfallen. Hier rechneten Analysten bislang mit einem EBITDA von 22,1 Mio. EUR. Also ist die Prognose meilenweit unter Erwartung.

Kein Wunder also, dass die Aktie nach dem letzten Run heute in Grund und Boden verkauft wird. Analytisch erfreulich: Die Besprechung vor einigen Tagen erwies sich als Volltreffer. Auf den Cent genau prallte die Aktie am Widerstand bei 126,80 EUR nach unten ab. Somit gelten weiterhin diese beiden Szenarien:

  • Der Wert lässt den Abwärtstrend hinter sich und überschreitet die Hochs bei 126,80 EUR. Damit wäre die Korrektur beendet und das Allzeithoch bei 200,15 EUR wird wieder erreichbar.
  • Die Zooplus-Aktie gibt die Unterstützungszone zwischen 68,20 und 64,50 EUR auf und negiert damit das langfristige Kaufsignal aus dem Jahr 2015. Für dieses bärische Szenario lässt sich ein Kursziel von 43,50 EUR nennen.

Zwischen diesen Marken sind weiterhin wilde Kurssprünge wie die aktuellen zu erwarten. Eine abgeschlossene Bodenformation liegt bislang nicht vor.

Jahr 2019 2020e* 2021e*
Umsatz in Mrd. EUR 1,53 1,72 1,94
Ergebnis je Aktie in EUR -1,32 -0,53 -0,15
Gewinnwachstum - -
KGV - -1 -
KUV 0,4 0,4 0,4
PEG 3,0 8,9
*e = erwartet

ZOOPLUS-Punktlandung-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1