Ticker-Symbol: SB
    Kontraktumfang: 112000 lbs (50 long tons) Rohrzucker Kontraktmonate: Januar, März, Mai, Juli und Oktober
    Tick-Größe: US-¢ 0,01 (= US-$ 0,0001) (US-$ 11,20/Kontrakt); alle Preisangaben in US-Cent pro pound (lb)
    Handelszeiten: Parkett ("open outcry"): Montag - Freitag, 9:00 - 12:00 Uhr New Yorker Zeit, die Schlusshandelsphase beginnt um 11:58 Uhr

    Future auf Zucker im Endloskontrakt - Kürzel: SB - ISIN: XC0002272240

    Börse: NYBOT in US-Cent/pound / Kursstand: 22,320 US-Cent/pound

    Rückblick: Der Future auf Zucker im Endloskontrakt befindet sich bereits seit einigen Monaten in einer hochvolatilen Phase. Der Basiswert wird in dieser Marktphase durchgeschüttelt. In diesen Phasen können die Bullen, aber auch die Bären in Schieflagen geraten.

    Der Kursverlauf zeigt eine mögliche SKS Umkehrformation an. Bisher ist diese Umkehrformation aber nicht aktiviert. Diese Art von Toppingphase können einen schmerzhaften Beigeschmack haben. Sie können entsprechend aktiviert werden und dann sehr dynamisch in die andere Richtung laufen. Ich möchte Ihnen an dieser Stelle mit dem Prognosepfeil zeigen, wie so etwas ablaufen könnte.

    In diesen Marktphasen gibt es kein Widerstände und keine Unterstützungen. Sollte man sich an diese orientieren, dann könnte man stets der letzte Trader sein, der einen günstigen" Trade erkennt. Bleiben Sie also wachsam.

    Charttechnischer Ausblick: Ich gehe in diesem Ausblick von dem Szenario aus, dass sich die mögliche obere Umkehrformation als Bärenfalle entpuppt. In der Regel wäre unter 21,18 US-Cent eine bärische SKS Formation aktiviert. Ich vermute aber, dass der Zuckerpreis dann evtl. noch bis 19,48 US-Cent fällt, evtl. noch ein wenig tiefer. Im Anschluss dürfte sich eine dynamische Aufwärtsbewegung zeigen. Diese Ausbruchsbewegung könnte dann 35,00 US-Cent auf dem Kurszettel erscheinen lassen.

    Es bietet sich aber nicht an unter 20,50 US-Cent direkt long zu gehen. Hier müssen Bestätigungen aus dem Intradaychart abgewartet werden.

    Alternativ steigt der Basiswert direkt über 24,85 US-Cent und löst ein prozyklisches Kaufsignal ein.

    Kursverlauf vom 24.02.2009 bis 26.11.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Meine Analysen haben Sie überzeugt? Dann legen Sie doch gleich mit dem Handel bei JFD los. Dort können Sie alle wichtigen Märkte mit über 1.500 Instrumenten in acht Anlageklassen handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und meine Analysen mit den Rabatt-Vorteilen nachbilden.