• STRATEC SE - Kürzel: SBS - ISIN: DE000STRA555
    Börse: XETRA / Kursstand: 129,000 €

Jahrelang schob sich diese Aktie in einem soliden Aufwärtstrend ohne große Ausschläge schrittweise nach Norden, ehe im April des vergangenen Jahres mit dem Ausbruch über das damalige Allzeithoch der sprichwörtliche Knoten platzte und sich der Wert der Papiere allein ab diesem Zeitpunkt fast verdoppelte. Aus dieser Trendphase fiel die Aktie zwar im ersten Halbjahr 2021 etwas heraus, konnte zuletzt aber eine ganze Reihe Kaufsignale bilden, die für den nächsten Höhenflug sprechen.

STRATEC auf dem Weg zum Allzeithoch

Freitag in einer Woche liefert das Biotechunternehmen Stratec die Zahlen für das abgelaufene Quartal. Im Vorfeld hat der Wert wie zuletzt prognostiziert nicht nur den Widerstand bei 108,60 EUR, sondern auch schon wenige Tage später die Hürde bei 123,00 EUR überschritten und das Ziel bei 131,00 EUR fast erreicht.

Kurzfristig könnte es damit jetzt zu einer Korrektur kommen, die durchaus wieder bis 123,00 EUR zurückführen kann, ohne den intakten Aufwärtstrend zu gefährden.

Aufgrund der Stärke der letzten Wochen ist aber auch ein direkter Ausbruch über 131,60 EUR jederzeit möglich und würde für eine steile Kaufwelle bis 138,00 EUR und darüber bereits an das Rekordhoch bei 145,00 EUR sprechen. Selbst ein kurzer Kurssprint bis 150,00 EUR wäre dann möglich.

Stabile Haltemarken auf der Unterseite

Solange die Unterstützungen bei 123,00 und 120,20 EUR nicht angegriffen werden, ist der Aufwärtstrend mit seinen großen Zielen weiterhin intakt. Unter 120,20 EUR könnte es allerdings zu einer Verkaufswelle bis 108,60 EUR kommen.

Zündet-diese-SDAX-Rakete-jetzt-die-nächste-Kursstufe-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
STRATEC Chartanalyse (Tageschart)

Tipp: Als Godmode PLUS -Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive.

Analysen aus Godmode PLUS werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!