Zumtobel - WKN: A0JLPR - ISIN: AT0000837307

    Börse: Wien in Euro / Kursstand: 21,50 Euro

    Rückblick: Auch in der Zumtobel Aktie startete in 2009 ein mittelfristiger Bullenmarkt, indem sich die Aktie deutlich verteuern konnte. Bis auf 24,99 Euro konnten die Kurse zuletzt klettern, bevor sich die Verkäufer wieder deutlicher einschalteten. Zunächst kam es dabei zu einer im Schwerpunkt seitwärts gerichteten Konsolidierungsphase zwischen 22,85 Euro und eben 24,99 Euro. Diese neutrale Schiebezone wurde im Mai jedoch deutlich nach unten hin verlassen und damit ein Verkaufssignal generiert. Kurse unterhalb der beiden gleitenden Durchschnitte bestätigen das kurzfristig bärische Chartbild und zugleich hat sich nun im Bereich von 22,85 Euro ein erster starker Widerstand formiert.

    Charttechnischer Ausblick: Weitere Kursverluste in der Zumtobel sind angesichts des aktuellen Chartbilds auf Tagesebene nicht auszuschließen. Dabei würde sich der kurzfristige Abwärtstrend unterhalb von 20,71 Euro weiter festigen und die nächsten Ziele bei 19,50 Euro und 17,90 Euro könnten angelaufen werden.

    Ein nachhaltiger Wiederanstieg über 22,85 Euro hingegen wäre ein erstes Zeichen im Sinne einer möglichen Umkehr. Aufgrund des enormen Abwärtsdrucks in den letzten Wochen aber zeigt sich aktuell erst wieder über 24,99 Euro ein neues prozyklisches Kaufsignal.

    Kursverlauf vom 26.11.2010 bis 03.06.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert