• Zur Rose Group AG - Kürzel: ZRE - ISIN: CH0042615283
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 306,000 Fr

Das Fazit der jüngsten Betrachtung aus dem März ("ZUR ROSE - Aktie unter Druck nach höherem Verlust als erwartet") zu den Aktien der Schweizer DocMorris-Mutter lautete wie folgt: "Nach der Kursverdopplung der Aktie seit November scheint die Luft erst einmal raus zu sein auf der Oberseite. Das heutige Abwärtsgap unter den EMA50 ist bärisch zu interpretieren und sollte in den kommenden tagen und Wochen weitere Anschlussorders in den Bereich der Aufwärtstrendlinie im Tageschart und dann in den Bereich um 300 CHF nach sich ziehen."

300 CHF-Marke im Visier

Die Aktie fiel kurz nach der Betrachtung wie avisiert an die Aufwärtstrendlinie zurück. Dort schöpften die Bullen wieder Hoffnung aber schlussendlich wird die Aktie nun doch wie im März avisiert in den Bereich um 300 CHF durchgereicht.

Die Dynamik der vergangenen beiden Tage ist recht hoch, es muss daher damit gerechnet werden, dass die 300er Marke auch noch von unten gesehen wird, bevor eine nachhaltigere Stabilisierung einsetzen sollte. Der EMA200 im Tageschart scheint den Käufern aktuell keine große Hilfe zu sein.

Das nächste Ziel für die Aktie liegt somit im Bereich 295 bis 297 CHF. Hält auch dieses Level nicht wird es sehr schnell sehr finster für die Käuferseite.

Kurzfristiges Derivate-Trading von DAX und weiteren Indizes sowie kurz- und mittelfristiger Handel von Aktien. Rocco Gräfe verschafft Ihnen einen Informationsvorsprung durch das vorbörsliche Webinar "Rocco Gräfe Tagesbriefing" und ein Wochenbriefing. Zusätzlich aktiver Austausch mit Rocco Gräfe und der Trading-Service-Community in Webinaren und auf Guidants.

Jetzt abonnieren

ZUR-ROSE-Aktie-nimmt-die-300-CHF-Marke-ins-Visier-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Zur Rose Aktie Chartanalyse Tageschart