Laßt euch nicht von der Panikmache der Medien einlullen.

Insbesondere der deutschen Volkswirtschaft geht es gut. Es zeigt sich immer klarer, dass Deutschland ein großer Profiteur des Euro und der Eurozone ist. Es zeigt sich darüberhinaus, dass die Deutschen sehr wohl bereit sind, etwas für den Euro zu tun. Für Merkel und Schäuble wird es eine Gratwanderung sein: Einerseits Führung in Europa übernehmen, den schwächeren Staaten Hilfestellung anzubieten, aber (und das ist entscheidend) keinerlei Anreize für Faulenzer zu bieten.

Wir bei GodmodeTrader.de haben eine ganze Reihe von großen Projekten in der Pipeline, die in der nächsten Zeit online gehen werden. Höher, schneller, weiter :-)

http://www.godmode-trader.de/
http://www.godmode-trader.de/Premium
http://www.godmode-trader.de/blog/weygand/
http://www.godmode-trader.de/anywhere/
http://www.jandaya.de/
http://www.boerse-go.ag/

-

Es bleibt dabei, wir rechnen in 2012 nochmals mit einem ordentlichen Schlag an den Märkten NACH UNTEN ... das widerspricht nicht dem eingangs formulierten frommen Wunsch, sich nicht von Panikmache anstecken zu lassen.

Weygand auf Facebook : [Link "http://www.facebook.com/harald.weygand" auf www.facebook.com/... nicht mehr verfügbar]