NN IP merkt an, dass dies von der Entwicklung des Virus, einschließlich der Entdeckung einer wirksamen Behandlung oder eines Impfstoffs, dem Verhalten der Verbraucher und Unternehmen sowie der Effektivität der politischen Maßnahmen abhängt.

Patrick Moonen, Principal Strategist, NN Investment Partners, erklärt: „Die Unternehmensberichterstattung des zweiten Quartals, die diese Woche beginnt, wird zweifellos enttäuschend ausfallen. Es wird erwartet, dass US-Unternehmen einen Gewinnrückgang von 44 % und die Unternehmen der Eurozone einen Rückgang von bis zu 75 % verzeichnen werden, wobei die meisten zyklischen Sektoren in der Eurozone einen regelrechten Einbruch verbuchen werden. Dies bedeutet, dass die Hürde für Unternehmen, die Erwartungen zu übertreffen, sehr niedrig ist, was den Grundstein für eine positive Gewinnüberraschung in diesem Quartal legt.“

„Das zweite Quartal wird die Talsohle der gegenwärtigen Unternehmensberichterstattung markieren, da die Volkswirtschaften nach und nach die Ausgangssperren aufheben und die Aktivität wieder hochfährt. Darüber hinaus haben sich die Gewinnaussichten erheblich verbessert, und wir sehen derzeit ebenso viele positive wie negative Gewinnerwartungen für die nächsten 12 Monate. In den USA und den Schwellenmärkten übersteigen die Upgrades sogar die Downgrades.“

„Diese Steigerung ist für zyklische Sektoren deutlicher als für defensive Sektoren, was in den Wochen vor der Berichtssaison relativ ungewöhnlich ist. Das hängt mit den Makrodaten der letzten paar Wochen zusammen, die besser als erwartet waren. Diese makroökonomische Stärke scheint die Investoren davon überzeugt zu haben, weniger negativ in ihren Erwartungen zu sein. Es wird interessant sein zu erfahren, ob die Unternehmen diesen Optimismus in ihrer Zukunftsprognose teilen.“

NN IP ist neutral gegenüber globalen Aktien und bevorzugt die Eurozone gegenüber den USA. Bei den festverzinslichen Wertpapieren ist der Asset Manager in der Eurozone sowie in US Investment Grade leicht übergewichtet und bei Rohstoffen neutral.