• Weizen - ISIN: US12492G1040
    Börse: ARIVA Indikation / Kursstand: 682,75 US¢/Scheffel
  • Mais - ISIN: XC000A0AEZE1
    Börse: ARIVA Indikation / Kursstand: 455,88 US¢/Scheffel
  • Soja - ISIN: US12492A1079
    Börse: ARIVA Indikation / Kursstand: 1.315,88 US¢/Scheffel

New York (BoerseGo.de) – Die Agrrohstoffe habe die vergangene Woche mit Gewinnen beendet, wobei die Notierungen Unterstützung von einer starken Nachfrage nach US-Exporten und einem nur langsamen US-Erntefortschritt erhalten haben, wie die Analysten von Morgan Stanley im aktuellen „The Commodity Manual“ schreiben.

Die US-Weizenpreise führten unterstützt von anhaltenden Sorgen um die argentinische Weizenernte die Gewinnerriege an, während die Mais- und Sojabohnenpreise angesichts anziehender US-Exporte nur marginal zulegen konnten, heißt es weiter. Die zum Export bestimmten wöchentlichen Sojabohnen-Verkäufe erreichten dabei den höchsten Stand seit mehr als 20 Jahren.