Mitte Mai versuchten sich die Trader wieder mal an einem Ausbruchsversuch über die hartnäckige Widerstandszone 9,80/10,60 Euro. Es wurde wieder nichts. Und das kann nicht überraschen, denn dieser Ausbruchsversuch hätte nur funktioniert, wenn für Aixtron ein positives Umfeld vorliegen würde. Doch das Gegenteil ist der Fall.

    Jetzt den vollständigen Artikel lesen

    Chart vom 30.05.2019, Kurs 8,87 Euro, Kürzel AIXA | LYNX Aktienempfehlungen

    Disclaimer: Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des § 63 Abs. 6 Wertpapierhandelsgesetz und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gemäß § 85 WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erfüllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Objektivität von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen Ausführlichen Disclaimer anzeigen.