Allianz - Aufwärtsimpuls nach Ausbruch über Widerstand

    Kursverlauf seit 15.06.2008 (logarithmische Darstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Kursstand der Aktie: 95,99 Euro

    Rückblick: Seit April 2008 brach die Notierung der Allianz-Aktie deutlich ein, wobei der Versuch, einen tragfähigen Boden zu bilden, letztmalig zwischen Juli und September 2008, im Bereich um 87 bis 89 Euro, scheiterte. Im Oktober beschleunigte sich der Kursrückgang sogar noch einmal dramatisch und die Aktie fand erst im November, bei 45,15 Euro, ihr Tief.

    Im Chart ist die darauf folgende Ausbildung eines Doppelbodens zu erkennen, dessen zweites Tief im März 2009 markiert wurde. Die entsprechenden Impulsbewegungen nach oben fanden jeweils um 77,70 Euro ihr Ende und bildeten dadurch einen massiven Widerstandsbereich.

    Dieser konnte erst im August 2009 nach oben durchbrochen werden. Doch die Aktie markierte bereits im Oktober ein Hoch bei 89,51 Euro und ging in eine Seitwärtsbewegung über, die an der 77,70-Euro-Unterstützungszone ihre jeweilige untere Umkehr fand. Erst im März 2010 konnte die massive Widerstandszone zwischen 87 und 89,51 Euro nach oben durchbrochen werden.

    Charttechnischer Ausblick: Nach dem Ausbruch über die Widerstandszone ist der Aufwärtsimpuls weiter intakt, das Kursziel der Allianz liegt jetzt bei ungefähr 108 Euro, also dem Bereich des nächsten Widerstands.

    Das dieser jedoch bereits im ersten Anlauf nach oben durchbrochen werden könnte ist zurzeit nicht zu erkennen. Im Falle eines Kursrückgangs ist die Aktie aber zunächst durch die breite Unterstützungszone zwischen 89,51 und 87 Euro, und dann bei etwa 77,70 Euro, gut abgesichert.

    Name: Capped Bonuszertifikat auf die Allianz SE
    WKN: SG1LRX
    ISIN: DE000SG1LRX2
    Bewertungstag: 18.03.2011
    Bezugsverhältnis: 1
    Briefkurs: 93,09 Euro
    Barriere: 73,00 Euro
    Bonuslevel: 104,00 Euro
    Cap: 104,00 Euro
    Abstand zur Barriere:23,88 %
    Bonus-Rendite p.a. 12,44 %
    Bonus-Rendite: 11,72 %

    Name: Discountzertifikat auf die Allianz SE
    WKN: SG1MID
    ISIN: DE000SG1MID8
    Bewertungstag: 17.12. 2010
    Bezugsverhältnis: 1
    Briefkurs: 79,79 Euro
    Cap: 84,00 Euro
    Discount: 16,88 %
    Maximale Rendite p.a. 7,67 %
    Maximale Rendite: 5,28 %

    Tradingidee: Anleger sollten jetzt die Aufwärtsbewegung der Allianz zum Einstieg nutzen, jedoch auch das Rückschlagpotential beachten. Mit dem Bonuszertifikat, WKN: SG1LRX, oder dem Discountzertifikat, WKN: SG1MID, lässt sich entsprechend Risiko reduziert investieren. Das Bonuszertifikat bietet einen Risikopuffer von beinahe 24 Prozent, bei einer maximalen Rendite von mehr als 12 Prozent auf Jahrbasis, während das kürzer laufende Discountzertifikat eine maximale Rendite von knapp acht Prozent auf Jahrbasis ermöglicht, bei einem Discount von fast 17 Prozent.