Natürlich fällt es dem geübten Trader sofort ins Auge: Sollte die Allianz-Aktie in einem Bereich zwischen dem gestrigen Schlusskurs und dem bei 216,20 Euro gelegenen Hoch des Monats Mai nennenswert nach unten abdrehen, würde die Gefahr erheblich steigen, dass sich hier eine Schulter-Kopf-Schulter-Trendwendeformation ausbildet.

    Jetzt den vollständigen Artikel lesen

    Chart vom 10.09.2019, Kurs 207,60 Euro, Kürzel ALV | Online Broker Aktienempfehlungen

    Disclaimer: Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung im Sinne des § 63 Abs. 6 Wertpapierhandelsgesetz und beinhaltet weder Anlagestrategieempfehlungen noch Anlageempfehlungen gemäß § 85 WpHG und Artikel 20 der Marktmissbrauchsverordnung. Sie erfüllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Objektivität von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen Ausführlichen Disclaimer anzeigen.