• Aluminium - ISIN: XC0009677839
    Börse: London Metal Exchange / Kursstand: 1.714,00 $/Tonne

London (BoerseGo.de) – Aluminium erholt sich zum Wochenschluss ein wenig von seinem am Donnerstag erreichten Vierjahrestief bei 1.755,00 US-Dollar je Tonne. Grund für die Verluste waren Anzeichen, dass das Angebot an dem Leichtmetall weiterhin ausreichend ist, auch wenn die Produktionskapazitäten zurückgefahren werden, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet.

So soll die weltweite Produktion der Societe Generale zufolge in diesem Jahr um 6,2 Prozent steigen und dabei die Nachfrage um mehr als 500.000 Tonnen übertreffen. Die weltweite Produktion werde in diesem Jahr um 1,2 Millionen Tonnen gekürzt, nachdem in den vergangenen beiden Jahren bereits Produktionskapazitäten im Volumen von je 1,1 Millionen Tonnen weggefallen seien, heißt es in einem Societe-Generale-Report.

Gegen 9:45 Uhr MEZ notiert Aluminium mit einem Plus von 0,28 Prozent bei 1.767,01 US-Dollar je Tonne.