• Zink - ISIN: XC0007203257
    Kursstand: 3.038,00 $/t (ARIVA Indikation) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung

Aluminium und Zink legen zur Wochenmitte leicht zu. Aluminium erholt sich von seinem gestrigen Tief bei 2.362,10 US-Dollar je Tonne bis bislang 2.397,71 US-Dollar, während Zink vom Tief bei 2.399,62 US-Dollar je Tonne bis bislang 3.076,17 US-Dollar zulegt.

„Da die Herstellung beider Metalle energieintensiv ist, wird befürchtet, dass weitere Schmelzen aufgrund der steigenden Kosten ihre Produktion drosseln oder komplett einstellen. Zeitgleich liegen die börsenregistrierten Lagerbestände von Aluminium und Zink auf historisch niedrigen Niveaus, so dass kaum Puffer für Ausfälle bleibt“, schreibt Commerzbank-Analyst Carsten Fritsch in der aktuellen Ausgabe von „Rohstoffe Aktuell“.