• Deutsche Bank AG - Kürzel: DBK - ISIN: DE0005140008
    Börse: XETRA / Kursstand: 29,41 €

Frankfurt (Godmode-Trader.de) - Das Analysehaus Independent Research hat die Einstufung für Deutsche Bank nach Aussagen des Deutschlandchefs für die Vermögensverwaltungssparte auf „Halten" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen.

Nach Angaben von Joachim Häger, Deutschlandchef der Deutsche Asset & Wealth Management (AWM), ist ein Erreichen des Gewinnziels der überholten Strategie 2015 von 1,7 Milliarden Euro in 2015 möglich. Dies würde damit das Vorjahresniveau (EBT: 1,02 Mrd. Euro) deutlich übertreffen. Angesichts der guten Entwicklung im ersten Quartal erscheine das angestrebte Gewinnziel realistisch, schreiben die Analysten.

Angesichts der guten Positionierung von Deutsche Asset & Wealth Management würden auch die angekündigten Investitionspläne für das Segment (Strategie 2020: rund 1,5 Mrd. Euro für Global Transaction Banking und Asset & Wealth Management) als positiv angesehen. Zudem spricht nach Einschätzung der Aktienexperten die vergleichsweise geringe Kapitalintensität sowie die überdurchschnittliche Eigenkapitalrendite (Q1 2015: 10 %; Konzern: 3 %) für eine weitere Stärkung des Geschäftsbereichs. Ihre fundamentale Einschätzung zur Deutsche Bank-Aktie habe weiterhin Bestand, so die Analysten von Independent Research.