• S&P 500 - Kürzel: S500 - ISIN: US78378X1072
    Kursstand: 1.920,21 Punkte (Chicago Mercantile Exchange) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung

Der Anteil der Bullen unter US-amerikanischen semiprofessionellen Investoren ist in der vergangenen Woche deutlich gesunken. Wie die Marktforschungsgesellschaft Investors Intelligence meldet lag der Anteil der Bullen in der Advisors-Sentiment-Erhebung zuletzt bei 50,5% und damit 12,1 Prozentpunkte unter dem Mehrjahreshoch, welches Mitte Juni bei 62,6% erreicht wurde. "Das lag inmitten von fünf Wochen, als der Anteil der Bullen die Gefahrenzone von über 60% erreichte. Überbordender Optimismus ist ein Zeichen für vollinvestierte Vermögensverwalter, womit der Treibstoff für weitere Anstieg fehlt. Jetzt haben einige eindeutig ihre Barbestände wieder erhöht und das wird ultimativ zu neuen Einstiegschancen führen", schreibt Investors Intelligence. Der Anteil der Bären lag in der zurückliegenden Woche bei 17,1% nach 16,2% in der Woche zuvor. All jene, die zwischen beiden Lagern stehen und erst bei einer Korrektur Aktien kaufen würden, machten 32,4% der Gesamtheit aus, nach 28,2% zuvor.