• Apple Inc. - Kürzel: APC - ISIN: US0378331005
    Börse: Nasdaq / Kursstand: 111,51 $

San Francisco (Godmode-Trader.de) - Die Analysten von Pacific Crest rechnen mit deutlich schwächeren iPhone 6S-Verkäufen als bislang erwartet.

Nach der ersten Verkaufswoche habe Apple seine Komponenten-Bestellungen bei Zulieferern um 15 Prozent gekappt. Pacific Crest-Analyst Andy Hargreaves rechnet zwischen Oktober und Dezember nur noch mit 66,9 Millionen verkauften Geräten. Das würde einem Minus von 10 Prozent zum Vorjahreszeitraum entsprechen und den ersten Verkaufsrückgang seit der Einführung des Smartphones im Jahr 2007 bedeuten. Die Durchschnittserwartungen der Wall Street liegen mit 76,4 Millionen verkauften iPhones weiter leicht über dem Vorjahresniveau.

Bei aktuell 111,40 Dollar notiert die Apple-Aktie gegenüber dem Jahresstart mit einem Prozent im Plus, hat allerdings gegenüber den im April aufgestellten Allzeithochs mehr als 17 Prozent an Wert abgegeben.