• Apple Inc. - Kürzel: APC - ISIN: US0378331005
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 325,110 $

Frankfurt (Godmode-Trader.de) - Mit den Zahlen für das erste Quartal 2019/20 (per Ende Dezember) konnte Apple sowohl umsatz- als auch ergebnisseitig die Erwartungen erneut übertreffen und neue Rekordwerte beim Umsatz und Gewinn ausweisen. Nach vier rückläufigen Quartalen konnten dabei auch die iPhone-Erlöse wieder zulegen. Auch beim Ausblick für das laufende Quartal lag Apple größtenteils über den Erwartungen.

Allerdings stellt sich der Konzern in seiner chinesischen Zuliefererkette durch das neue Coronavirus auf mögliche Schwierigkeiten ein. Die National-Bank erhöhte ihre Gewinnschätzungen für die Aktie. Bei einem leicht auf 325,00 (alt: 317,00) Dollar erhöhten Kursziel votiert Analyst Markus Jost weiterhin mit „Halten“. Die Bedeutung der iPhone-Verkäufe nehme zwar stetig ab, dennoch werde das Smartphone direkt und indirekt über mit dem iPhone verbundene Dienste und Geräte entscheidend für den Erfolg von Apple bleiben.

Apple gelinge es zudem sehr gut, die bestehende Nutzerschaft dazu zu bringen, zunehmend mehr Geld auszugeben. Entweder über neue Dienste (zusätzlicher Cloud-Speicher, Apple Pay), neue Abos (Apple Music, Apple TV+) und/oder neue (Zusatz-)Geräte (insbesondere Airpods, Apple Watch), betont Jost.

Die DZ Bank hat Apple von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und den Fair Value von 290 auf 355 US-Dollar angehoben. „Die iPhone-Erfolgsgeschichte ist noch längst nicht zu Ende", schrieb Analyst Ingo Wermann. „Für den Erwerb des Titels sprechen neben einer starken Bilanz auch die umfassenden Aktienrückkäufe“.

Das Analysehaus Jefferies lobt, Apple habe starke Ergebnisse für das Dezemberquartal geliefert. in Folge werden die Erwartungen an das iPhone 11 und den Absatz der Wearables erhöht. „Wir beobachten, dass die Lieferkette in der Lage ist, die stärkere Kundennachfrage zu bedienen“, schrieb Kyle McNealy. Er bestätigte seine Kaufempfehlung und erhöhte das Kursziel von 350 auf 370 US-Dollar.

APPLE-Die-iPhone-Erfolgsgeschichte-ist-noch-nicht-vorbei-Bernd-Lammert-GodmodeTrader.de-1
Apple Inc.