NYSE Arca Pharmaceutical Index - Kürzel: DRG.X

Kursstand: 319,30 Punkte

Rückblick: Der Arca Pharmaceutical Index wird heute im langfristigen Monatschart betrachtet, da er an einer langfristig entscheidenden Schlüsselstelle im Chart notiert. Der Index korrigiert seit 2000 die massive Rally der 90er Jahre und erreichte bei 216,19 Punkten im März 2009 sein bisheriges Korrekturtief. Seit dem läuft eine starke Kurserholung, wobei der Index Anfang 2010 die Widerstandsmarke bei 318,59 Punkten erreichte.

Nach einer Korrektur steht der Index jetzt wieder an besagter Widerstandsmarke, knapp oberhalb davon notiert zudem die langfristige Abwärtstrendlinie. Der Preisbereich bei 318,59 - 325,00 Punkten bildet also den zentralen Widerstandsbereich. Zu erwähnen sind noch die Konturen einer gewaltigen inversen SKS als Bodenformation, welche sich seit dem Kursrutsch Anfang 2008 ausbildet.

Charttechnischer Ausblick: Das Verhalten des Arca Pharmaceutical Index an besagtem Widerstand sollte jetzt genau beobachtet werden! Gelingt hier nämlich ein signifikanter Ausbruch über 325,00 Punkte, wird ein langfristiges Kaufsignal aktiv. Das würde für die kommenden Jahre stark steigende Kurse für Pharmawerte bedeuten. Ziele liegen dann bei 372,39 und später am Allzeithoch bei 455,28 Punkten.

Konsolidierungen am Preisbereich bei 318,59 - 325,00 Punkten sollten jetzt idealerweise auf hohem Niveau verlaufen, erst unterhalb von 289,00 Punkten drohen nochmals tiefe Rücksetzer bis 260,00 - 264,00 Punkte. Unterhalb von 260,00 wird ein größeres Verkaufsignal aktiv, dann könnte der Index nochmals zu den 2009er Tiefs und ein Stück darunter fallen.

Anbei eine Liste mit der Gewichtung der im Index vertretenen Unternehmen:

Kursverlauf vom 01.10.1996 bis 21.04.2011 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Monat)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.