• AUD/CAD - Kürzel: AUD/CAD - ISIN: XC000A0G88R8
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,9805 $

Die heute zur Veröffentlichung anstehenden kanadischen Einzelhandelsumsätze für Juli sollten erneut stark ausfallen und eine gute Grundlage für die in der kommenden Woche anstehenden monatlichen kanadischen BIP-Daten legen, wie die Analysten der BNP Paribas im heutigen „FX Daily Strategist Europe Edition“ schreiben.

Die Inflation in Kanada habe bereits das Inflationsziel der Bank of Canada erreicht und weiterhin starke Wirtschaftsdaten könnten Zinsanhebungsfantasien entfachen, die auf Sicht der nächsten zwölf Monate bislang kaum eingepreist seien, heißt es weiter.

„Für USD/CAD sehen wir nur geringes Abwärtspotenzial, so dass Anleger mit CAD-Käufen in den Crosses gegenüber den Finanzierungswährungen Euro, Yen und Schweizer Franken besser positioniert sein dürften. Zudem gehen wird davon aus, dass sich der Kanada-Dollar leicht besser entwickeln wird als die anderen Rohstoffwährungen und wir setzen weiterhin auf eine AUD/CAD-Shortposition, derweil sich das Cross unserem Ziel bei der 0,97er-Marke nähert“, so die BNP-Paribas-Analysten.