Die Aktie des im MDAX notierten Hamburger Kupferproduzenten Aurubis (WKN: 676650) hatte im Januar 2018 ein Rekordhoch bei 86,80 EUR markiert und war im Rahmen der anschließenden Baisse bis auf ein im März vergangenen Jahres gesehenes 10-Jahres-Tief bei 30,05 EUR abgestürzt. Seither dominieren die Bullen das Kursgeschehen. Der Wert konnte sich nachhaltig über der steigenden 200-Tage-Linie etablieren und schraubte sich bis auf ein im gestrigen Handel erreichtes 3-J...

    Aktueller Link