• BASF SE - Kürzel: BAS - ISIN: DE000BASF111
    Börse: XETRA / Kursstand: 94,080 €
  • METRO AG - ISIN: DE000BFB0019
    Börse: XETRA / Kursstand: 17,615 €

Barclays hebt Allianz von 'Underweight' auf 'Equal-Weight' und erhöht gleichzeitig das Kursziel von 178 auf 204 EUR.

Goldman Sachs hebt das Kursziel für Aurubis von 52 auf 54,50 EUR. 'Sell'.

ANZEIGE

Berenberg belässt Aroundtown Prop. auf 'Buy' mit einem Kursziel von 7,50 EUR.

Warburg Research hebt das Kursziel für BASF von 109 auf 111 EUR. 'Buy'.

AlphaValue stuft Deutsche Post von 'Reduce' auf 'Add' hoch.

Warburg Research hebt das Kursziel für Deutsche Post von 38,50 auf 46 EUR. 'Buy'.

Barclays senkt Hannover Rück. von 'Equal-Weight' auf 'Underweight' und reduziert gleichzeitig das Kursziel von 109,10 auf 107,70 EUR.

Lampe startet Metro mit 'Kaufen' und einem Kursziel von 24 EUR.

Goldman Sachs erhöht das Kursziel für MTU Aero Engines von 140 auf 144 EUR. 'Neutral'.

Morgan Stanley stuft Siemens von 'Equal-Weight' auf 'Overweight' hoch und erhöht gleichzeitig das Kursziel von 120 auf 134 EUR.

CS hebt das Kursziel für Telefonica Deutschland von 4 auf 4,20 EUR. 'Neutral'.

Macquarie senkt Uniper von 'Outperform' auf 'Neutral' mit einem Kursziel von 25 EUR.

Deutsche Bank stuft Wacker Chemie von 'Hold' auf 'Buy' hoch und erhöht gleichzeitig das Kursziel von 107 auf 180 EUR.


Vorbörslich schon auf News reagieren? Das können Sie über unsere Multi-Brokerage-Plattform Guidants. Wir liefern L&S-Echtzeitkurse kostenlos. Sie benötigen lediglich ein Depot bei einem unserer Partner-Broker.


Evotec

Die Deutsche Bank hat die Evotec-Aktien von 'Halten' auf 'Kaufen' hochgestuft und das Kursziel auf 17 EUR belassen. Der Experte Falko Friedrichs ist der Auffassung, dass die jüngsten Kursverluste eine lukrative Kaufgelegenheit böten. Das Biotec-Unternehmen sei am Markt hervorragend positioniert und die Marktteilnehmer müssten auf dem aktuellen Kursniveau für die gut gefüllte Pipeline nur sehr wenig bezahlen. (Dienstag)

RWE

Die Deutsche Bank hat die Bewertung der RWE-Aktien von 25 auf 27 EUR erhöht und die Rating-Einstufung auf 'Kaufen' belassen. Der Analyst Martin Brough ist der Auffassung, dass Anleger die relativ günstigen Aktien der klassischen Kohleverstromer im Hinblick aufs neue Jahr 2018 kaufen sollten. Der Experte erhöhte für den Energieversorger seine Gewinnschätzungen (2018/2019) um vier bzw. acht Prozent und betitelte die Papiere als seinen 'Key Pick' im Bereich der Energieversorger. (Mittwoch).


Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!


ANZEIGE
Knock-Out-Produkte zu Allianz SE

WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
DS0W5T 195,00 € 195,00 € 0,61 0,65 32,73 13.06.2018
DM7TAX 189,38 € 189,38 € 1,43 1,47 14,09 open end