• EUR/GBP - Kürzel: EUR/GBP - ISIN: EU0009653088
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,90390 £

Die britische Notenbank hält an ihrem geldpolitischen Kurs fest. Beim Zinsentscheid am Donnerstag beließ die Bank of England den Leitzins wie erwartet auf 0,75 Prozent. Der Zinsentscheid fiel einstimmig im geldpolitischen Komitee. Das Volumen der im Rahmen des Anleihekaufprogramms nach der Finanzkrise erworbenen Anleihen bleibt unverändert bei 435 Milliarden Pfund.

Die Brexit-Unsicherheit habe seit November deutlich zugenommen, heißt es im Statement zum Zinsentscheid. Es sei schwierig, die Folgen des Brexit verlässlich abzuschätzen. Zudem habe sich der Wachstumsausblick zuletzt eingetrübt.

Beobachter erwarten, dass die Bank of England keine Änderungen am Leitzins vornimmt, bevor nicht mehr Details zum bevorstehenden Brexit klar sind. Die Bank of England betrachtet den Brexit als großes Risiko für die Konjunktur und die Entwicklung des britischen Pfundes. So könnte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Großbritanniens im Falle eines ungeordneten Brexit um acht Prozent einbrechen und das Pfund sogar um 25 Prozent an Wert gegenüber Dollar und Euro verlieren, schätzte die Bank of England im Rahmen einer Studie.

Das Pfund gab in den Minuten nach der Veröffentlichung des heutigen Zinsentscheids um 13.00 Uhr MEZ leicht gegenüber dem Dollar nach, allerdings halten sich die Bewegungen bisher sehr in Grenzen.

Bank-of-England-belässt-Leitzins-unverändert-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
GBP/USD im Intraday-Chart

Sie interessieren sich für spannende Anlagethemen? Folgen Sie mir kostenlos auf der Investment- und Analyseplatteform Guidants, um keinen Artikel zu verpassen!