• BASF SE - Kürzel: BAS - ISIN: DE000BASF111
    Börse: XETRA / Kursstand: 83,140 €

… sowohl bei Investoren als auch potentiellen Neueinsteigern für „unliebsame“ Überlegungen sorgen könnte. Diese Aussage zielt auf potentielle Gewinnmitnahmen ab, mit denen in der Aktie eine Korrektur eingeleitet werden könnte. Immerhin ist der Kurs seit Mitte Februar bereits um knapp 50 % gestiegen, wobei sich gegenläufige Korrekturen in Grenzen hielten. Die letzte, etwas größer angelegte Konsolidierungsphase fand um 70 EUR statt, aber auch nach dieser stieg der Kurs bereits wieder um mehr als 30 % an.

ANZEIGE

Startpunkt der letzten Kaufwelle war der erste Handelstag nach der Brexitentscheidung, was kurz für eine Abtauchen unter die Unterstützung bei 65,84 EUR sorgte, jedoch intraday direkt zum Reversal führte. In der Folge konnten nicht nur kurzfristig neue Hochs erklommen, sondern auch Widerstände wie die um 74,54 EUR oder 79,20 EUR geknackt werden. Dies führte dazu, dass die BASF-Aktie zu den stärksten DAX-Titeln in diesem Jahr gehört. Für einen Platz auf dem Treppchen hat es zwar noch nicht ganz gereicht, aber noch ist das Jahr ja nicht beendet.

Dem Trend folgen?

Der Trend in BASF ist zweifelsfrei aufwärts gerichtet und oberhalb von 77,80 EUR aus markttechnischer Sicht intakt. Damit könnten weitere Gewinne auf 86 – 89 EUR folgen, wo die nächsten Widerstände auszumachen sind.

Temporäre Korrekturen sollten auf dem Weg nach oben jedoch eingeplant werden. Zudem muss das Kursgeschehen engmaschig verfolgt werden, da der Trend bereits fortgeschritten ist, was Korrekturen per se zunehmend wahrscheinlicher macht. Ein Rückfall unter 77,80 EUR könnte auf den Start einer preislich als auch zeitlich ausgedehnteren Konsolidierung hindeuten.

BASF-Es-fällt-immer-schwer-Kommentar-Citi-GodmodeTrader.de-1

Diesen und andere Beiträge finden Sie auch auf dem CitiFirst Blog. Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter und verpassen Sie zukünftig keine Beiträge mehr.

Rechtshinweis

ANZEIGE
Knock-Out-Produkte zu BASF SE

WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
DM2AK8 79,00 € 79,00 € 0,22 0,27 36,82 13.09.2017
DM2AK4 75,00 € 75,00 € 0,62 0,67 13,06 13.09.2017
DX26AF 31,00 € 31,00 € 5,00 5,05 1,62 open end
XM3XAL 96,54 € 96,54 € 1,57 1,62 5,16 open end
DM5BMJ 86,00 € 86,00 € 0,53 0,58 15,28 13.09.2017
DM5T4P 83,96 € 83,96 € 0,32 0,37 25,30 open end