• BASF SE - Kürzel: BAS - ISIN: DE000BASF111
    Börse: XETRA / Kursstand: 67,64 €

Paris (BoerseGo.de) - Die Analysten der Societe Generale haben in einer aktuellen Studie das Kursziel für BASF von 70,00 auf 66,00 Euro gesenkt, bewerten den Titel aber weiterhin mit „Hold“.

Wegen der einbrechenden Ölpreise würden die Risiken zunehmen, schreibt die franzöische Großbank. Die Experten senkten ihre Gewinnerwartungen für den Chemiekonzern. Die strukturellen Herausforderungen seien gestiegen. Die BASF-Aktie ist der von den Analysten am schlechtesten beurteilte Titel im Chemiesektor.

Die BASF-Tochter Wintershall zählt zu den größten Ölproduzenten des Landes. Derzeit kostet Rohöl so wenig wie seit mehr als fünf Jahren nicht mehr. Die Ölpreise sind seit diesem Sommer um fast die Hälfte eingebrochen.