• BASF SE - Kürzel: BAS - ISIN: DE000BASF111
    Börse: XETRA / Kursstand: 72,70 €

Hannover (Godmode-Trader.de) - Die NordLB senkte das Kursziel für BASF nach Zahlen zum dritten Quartal auf 78,00 Euro und stufte die Aktie auf „Halten“ herab.

Der weltweit führende Chemiekonzern habe mit den Zahlen zum dritten Quartal die Markterwartungen nicht ganz erfüllen können, schrieben die Analysten in einer Studie von Dienstag. Schwerer wiege aber, dass der Ausblick für das Gesamtjahr 2015 reduziert worden sei.

Neben dem Wegfall von Umsätzen und Ergebnissen als Folge des nun doch vollzogenen Asset-Tausches mit Gazprom resultiere die vorsichtigere Einschätzung der Geschäftsperspektiven auch aus der weiteren Eintrübung der Rahmenbedingungen. Obwohl der Vorstand schon zuvor die jetzt zurückgenommenen Jahresziele als herausfordernd bezeichnet und sich eine Abwärtsrevision des Ausblicks bereits abgezeichnet habe, sei die Börsenreaktion mit einem Kursabschlag von zeitweise 5 Prozent ausgesprochen heftig verlaufen. Dies dürfte auch den Aussagen des Vorstands zuzuschreiben sein, der die im September festgestellte Zurückhaltung der Kunden bei der Erteilung neuer Orders auch für den Monat Oktober beobachtet haben will.