• Baumwolle - ISIN: XC000A0AEZK8
    Kursstand: 84,74 US¢/lb (Deutsche Bank Indikation) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung

Frankfurt (BoerseGo.de) – Der Baumwollpreis konsolidiert am Dienstag die gestrigen Verluste, die die Notierungen wieder in die Nähe des am 28. Mai bei 83,86 US-Cents je Pfund erreichten Viermonatstiefs gedrückt hatten. Gegen 14:20 Uhr MESZ notiert Baumwolle mit einem Plus von 0,08 Prozent bei 84,70 US-Cents je Pfund.

Die Erwartung, dass die Lieferungen der beiden größten Exportnationen USA und Indien auf den Weltmarkt höher als gedacht ausfallen werden, drückt auf die Baumwollnotierungen, wie die Analysten der Commerzbank im heutigen „TagesInfo Rohstoffe“ schreiben.

„Einer Bloomberg-Umfrage zufolge dürfte das US-Landwirtschaftsministerium die US-Ernte 2014/15 leicht höher schätzen, nachdem ersehnter Regen in Texas fiel. Es dürfte sich auch der Schätzung seines Auslandsdienstes anschließen, dass die indische Ernte aus dem noch laufenden Jahr 2013/14 höher als bisher gedacht war“, so die Commerzbank-Analysten.