• Bitcoin BTC/USD - Kürzel: BTC/USD - ISIN:
    Börse: Bitfinex / Kursstand: 38.967,95957 $
  • Ethereum ETH/USD - Kürzel: ETH/USD - ISIN:
    Börse: Bitfinex / Kursstand: 2.674,30000 $

Nach dem gestrigen Kursrutsch bei den Kryptowährungen hatten sich Bitcoin & Co. am Donnerstag zunächst deutlich erholt. Der Bitcoin etwa legte zeitweise prozentual zweistellig zu und stieg im Hoch bis auf über 42.000 Dollar, nachdem er am Mittwoch zeitweise unter 30.000 Dollar gefallen war.

Inzwischen ist die Erholung allerdings wieder in sich zusammengefallen, der Bitcoin rutschte am Donnerstagabend wieder unter die Marke von 40.000 Dollar, nachdem die US-Regierung angekündigt hat, zur Vermeidung von Steuerhinterziehung künftig strengere Regeln für Kryptowährungen zu verhängen.

Die neuen Regeln sind Teil eines Plans, mit dem die US-Regierung die Steuereinnahmen deutlich erhöhen will, unter anderem in dem Steuervermeidung stärker bekämpft wird.

In Bezug auf Kryptowährungen müssten künftig alle Transaktionen im Wert von mehr als 10.000 Dollar an die US-Steuerbehörde IRS gemeldet werden. Die Regeln würden unter anderem Zahlungsdienstleister und Krypto-Börsen betreffen. Kryptowährungen würden ein "signifikantes Risiko" der Steuervermeidung darstellen, heißt es.

Aus technischer Sicht ist die Situation der Kryptowährungen stark angeschlagen. Nach dem Ichimoku-Trendfolgesystem, das eine systematische Auswertung der aktuellen technischen Situation eines Finanzinstruments erlaubt, haben bei Bitcoin durch den jüngsten Kursrückgang sämtliche Signale von long auf short gedreht.

Bitcoin-Co-brechen-wieder-ein-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
Bitcoin im Ichimoku-Chart

1. Kurs unter der Wolke: short
2. Wolke rot (rechter Chartrand!): short
3. Kurs unter Kijun: short
4. Tenkan unter Kijun: short
5. Chikou unter Kerze und Wolke: short

5 x short

Noch deutlich besser sieht derzeit die technische Verfassung bei Ethereum aus, hier sind im Zuge des gestrigen Kursrutsches im Rahmen des Ichimoku-Trendfolgesystems ein Short-Signal und ein neutrales Signal aufgetreten, während drei Signale zumindest derzeit noch steigende Kurse signalisieren.

Bitcoin-Co-brechen-wieder-ein-Kommentar-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-2
Ethereum im Ichimoku-Chart

1. Kurs über der Wolke: long
2. Wolke grün (rechter Chartrand!): long
3. Kurs unter Kijun: short
4. Tenkan auf Höhe des Kijun: neutral
5. Chikou über Kerze und Wolke: long

3 x long, 1 neutral, 1 x short


Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Kommentars investiert: Bitcoin BTC/USD (long), Ethereum ETH/USD (long)

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Kommentars investiert: Bitcoin BTC/USD, Ethereum ETH/USD